Viper 988-e 1/8 4wd EP

Artikelnummer: SER-904004


660,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 678,49 €
(Sie sparen 2.73%, also 18,49 €)

Im Zentrallager verfügbar

Lieferzeit: 7 - 10 Werktage

Die Serpent Viper 988E ist die Elektroversion des 988 Verbrenner. Es vereint all unsere Erfahrungen mit Nitro 1/8. und 1/10. elektrischen Tourenwagen. Der Viper988E verfügt über die rennerprobte Geometrie, den kugelsicheren Antriebsstrang und die superglatten Stoßdämpfer des 988 Nitro Car, mit der Gewichtsverteilung, den Flex-Optionen und dem Riemenantrieb des 4X Touring Car !!!

Kategorie: Onroad 1/8

Die Verbindung des Besten aus beiden Welten hat den ultimativen 1/8-Elektro-Rennwagen geschaffen. Wir konnten das Gewicht reduzieren, die Gewichtsverteilung und die Effizienz verbessern. Das Design des 988E macht es auch super einfach, an ihm zu arbeiten, um eine schnelle Einstellung und Wartung zu ermöglichen.

 
2 Riemenanordnung mit perfekter Gewichtsverteilung und verbesserter Getriebeeffizienz.

 
sehr leichte, ultraflache 4mm Chassisplatte mit symmetrischem Aufbau und zentralen Befestigungspunkten für Aufhängung, Batterien und Elektronik

 
Ultra-präzise, reibungsarme Mittelwellenbaugruppe mit 2 großen Kugellagern. Die Baugruppe ist leicht abnehmbar für Stirnradschaltungen und allgemeine Wartungsarbeiten.

 
Carbon, vertikales Doppeldeck-Design, das das Rückgrat des Autos bildet. Es gibt dem Fahrwerk die perfekte Balance zwischen Torsionsflexibilität und Längssteifigkeit.

 
Mehrere Layoutoptionen, um ein 4-S-Layout zu ermöglichen.

 
Und auch das 6-S-Layout.

 
Symmetrisch montierte Carbon-Batteriehalterungen mit Klettverschluss-System und integrierten, flexfreien Versteifungen

 
Niedrige, zentral montierte Radioplatte

 
7075 T6 Aluminium 4mm Chassisplatte
Das 4mm Aluminium-Chassis hat eine perfekte symmetrische Form für eine gleichmäßige Flex- und Gewichtsverteilung. Das ultraflache Chassis ist sehr leicht, während es in Kombination mit dem vertikalen Oberdeck-Backbone aus Carbon dennoch steif bleibt. Das Logo der Viper 988E ist lasergraviert.
 
Ein Carbon-Abstandhalter für das hintere Ende versteift das Chassis und dient als Aufnahmevorrichtung für die Schotte und Halterungen der hinteren Aufhängung.

 
Der neu entwickelte vordere Flow-Stoßfänger ist sehr langlebig und verfügt über abnehmbare Einsätze. Es ist sehr einfach und schnell, die aerodynamische Charakteristik in Sekundenschnelle zu ändern. Durch einfaches Entfernen oder Hinzufügen der Einsätze, um die Lenkung und das Einlenken zu erhöhen oder zu verringern. Die Rippen im Boden leiten die Luft unter Chassis und Karosserie.

 
Die stabilen Aluminium-Frontstützen sind exzentrisch, um eine Bewegung der Karosserie um einige mm nach vorne und hinten zu ermöglichen, um die Lenkung und den Abtrieb zu optimieren.

 
Die Lenkböcke, die links und rechts gleich sind, bieten ein System zum Ändern der Achsposition in eine ?trailing? oder ?leading? Position und die Möglichkeit, die Königszapfenneigung und den Versatz zu ändern. Dies ermöglicht mehrere Optionen zur Feinabstimmung der Lenkungsbalance in allen Phasen der Kurve. Der Lenkblock verfügt über eine Aluminiumplatte zur Verbindung der Federstahl-Spurstangen. Sie haben 2 Ackermann-Optionen.
Optionale Kohlefaserscheiben können seitlich an den Lenkblöcken und Ständern zur aerodynamischen Anpassung montiert werden.
 
Die langlebigen Querlenker vorne unten sind in einem neuen Hohlkörperdesign mit geschlossenem Boden für eine verbesserte Aerodynamik und haben separate, oben angebrachte Formeinsätze. Eine Aluminium-Stoßdämpferplatte wird auf den unteren Querlenker geschraubt. Dadurch kann der Anschlagpunkt des Dämpfers weiter nach außen verschoben werden, was die Stoßbewegung verbessert. Die vorderen Unterarme werden mit Nylonhaltern an den vorderen Halterungen befestigt. Das Kit enthält 2 Versionen: rein und raus. Dieses System ermöglicht auch eine schnelle und einfache Wartung der vorderen Antriebswelle.

 
Die linken und rechten austauschbaren Oberarme sind mit 3 Positionen Nylon-Aufhängungsstifteinsätzen ausgestattet. Die 3-stufigen Einsätze ermöglichen die Einstellung des Sturzwechsels und werden durch die eloxierten Aluminium-Top-Halterungen fixiert. Unterhalb der oberen Halterungen können Abstandhalter verwendet werden, um deren Winkel oder Höhe zu ändern. Die Einstellung der Lenkrolle erfolgt mit Clips an den oberen Drehzapfen. Die gleichen Clips werden auch an den unteren Drehzapfen verwendet, um den Radstand zu ändern.

 
Der vordere Stabilisator vom Drahttyp ist kugelgelagert. Durch das offene Frontend-Design ist es einfach zu ändern und anzupassen. Der Standarddraht ist 2,5 mm lang und 2 optionale Stärken sind erhältlich. Das Drehkugelgelenksystem lenkt die Aufhängungsbewegung auf die Stange und ermöglicht eine einfache Einstellung.
Die Lenkblöcke sind mit den Armen über 8,5 mm Drehkugeln aus Federstahl verbunden, die sehr leichtgängig und gut geschützt in Nylonschalen laufen und mit einem 2,5 mm Inbuswerkzeug leicht verstellbar sind.
 
Die schwarz eloxierte Aluminium-Vorderachse hat Einweglager aus Japan. Federstahl-Antriebsbecher verbinden sich mit den langen und dünnen Federstahl-Antriebswellen mit CVD-System. Die kugelgelagerten Federstahlachsen haben Aluminium-Schnellwechselhebel. Das offene Frontend-Design ermöglicht ein sehr schnelles und einfaches Entfernen der Vorderachs- und Antriebsstrangteile.

 
Der zentral angebrachte Lenkhebel ermöglicht eine einfache und schnelle Einstellung des Ackermann. Der Lenkhebel verfügt über einen oben angebrachten Einsatz, der in 3 Positionen verwendet werden kann. Weitere 2 Ackermann-Positionen sind an den Lenkblöcken verfügbar.

 
Die vertikal angeordneten Oberdecks versteifen das Fahrgestell in Längsrichtung und steuern den Torsionsflex. Sie bestehen aus 2 hochwertigen Carbonplatten, die den zentralen Motorhalter mit dem vorderen und hinteren Ende des Fahrzeugs verbinden. Ihr Design wurde aus unserem rennerprobten 4X Elektro-Tourenwagen übernommen und an die Anforderungen der Viper 988E Plattform angepasst.

 
Die Viper 988E wurde für maximale Effizienz im Antriebsstrang entwickelt.

The final drive ratio of the car is 1.71
28T front pulley
19T mid-front pulley
28T mid-rear pulley
48T rear axle pulley.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Newsletter
Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie immer die neuesten Infos und Angebote.

* Abmeldung jederzeit möglich